Autorin

Aufsätze in Sammelbänden | 1990 bis 2014

2014

Übergang Overgang – Kulturbrücke über die Ostsee, Katalog zum Kunstprojekt, P.ART – Freie Kulturinitiative (Hg.), 62 Seiten, Broschiert, 19 x 19 cm, 1. Auflage, Rostock und Nykøbing 2014;  Auszug

2013

Zwischen Bodenreform und Landsauna – die Landwirtschaft in der Malerei der DDR, in: Kunst und Dorf, Künstlerische Aktivitäten in der Provinz, Brita Polzer (Hg.), 300 Seiten, 246 Farb- und 74 sw-Abbildungen, Broschiert, 17 x 23.5 cm, 1. Auflage, 2013, ISBN 978-3-85881-400-5;  mehr

2012

Für die Platte kein Pastell, in: Otto Nagel (1894-1967). Orte – Menschen, Rosa von der Schulenburg (Hg.) im Auftrag der Akademie der Künste Berlin, 56 Seiten, 36 Farb-Abb., Berlin 2012, ISBN 978-3-88331-180-7; Auszug

2003

Leinen los und keine Heuer. Über die Hoffnung sich fort zu bewegen: Das Kunst-Raum-Schiff Stubnitz, in: Labor Ostdeutschland. Kulturelle Praxis im gesellschaftlichen Wandel, Kulturstiftung des Bundes (Hg.), Halle (Saale) 2003;

Der Kasper soll endlich still sitzen. Von der Kunst zum Auftrag. in: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1954-1990, Deutsches Institut für Animationsfilm Dresden und DEFA-Stiftung (Hg.), Berlin 2003, ISBN 10-3929470276;

2001

Stiefkind der Planwirtschaft. Werbung in der DDR bis zu ihrem Verbot 1975, in: Wunderbare WerbeWelten, Museumsstiftung Post und Telekommunikation, Frankfurt am Main (Hg.), 2001, ISBN 3-926318-93-7;

2000

Mit Bino gekocht und mit Maggi gewürzt. Markenbewusstsein als Weltanschauung, in: Das Westpaket, Christian Härtel, Petra Kabus (Hg.), Berlin 2000, ISBN 3-86153-221-2;

1999

Kohle, Mixer, PVC Energie in privaten Haushalten, in: Unter Strom. Energie, Chemie und Alltag in Sachsen-Anhalt, 1890-1990, Franz-Josef Brüggemeier, Gottfried Korff, Jürg Steiner (Hg.), Vockerode 1999, ISBN 3-933028-29-9;

Sieben Kinderwagen, drei Berufe und ein Ehemann. DDR-Frauengeschichten im Wandel der Sozialpolitik, in: Fortschritt, Norm & Eigensinn. Erkundungen im Alltag der DDR, Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR (Hg.), Berlin 1999, ISBN 3-86153-190-9;

1998

Der Blick in die Ferne. Über das Fernsehgerät in der DDR in vergleichender Perspektive, in: Um 1968. Die Repräsentation der Dinge. Wolfgang Ruppert (Hg.), Marburg 1998, ISBN 3-89445-238-2;

1996

Moderner Einkauf, moderner Verbraucher und das Verschwinden der Ware, in: Wunderwirtschaft. DDR-Konsumkultur in den 60er Jahren, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst (Hg.), Berlin 1996, ISBN 3-412-08396-8;

1992

Wie bist Du Weib? Über die widerspenstige Werbung im Sozialismus, in: Schmerz lass nach. Drogerie-Werbung in der DDR, Deutsches Hygiene Museum Dresden (Hg.), Dresden 1992, ISBN 3-928710-01-X;

1990

Nymphenbad oder Waschtrog? Exkurs zur Werbung in den fünfziger Jahren, in: „… und Du, Frau an der Werkbank“. Die DDR in den fünfziger Jahren, Ina Merkel (Hg.), Berlin 1990, ISBN 3-88520-309-X;